»

Heimatverein Bonn-Oberkassel e.V.
gegründet 1975

Aktuell|Verein|Themen|Publikationen|Galerie|Interessante Links|Kontakt|Impressum
Login
Herzlich willkommen auf den Internetseiten
des Heimatvereins Bonn-Oberkassel e.V.!
Neue Publikation

Die diesjährige Publikation trägt den Titel „Die Geschichte eines kleinen Postamtes am Rhein“, und stammt noch aus der Feder unseres Ehrenmitgliedes und langjährigen Vorsitzenden Willi Hey, der ja leider bereits verstorben ist.




Zum Inhalt des Buches:
Anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Briefmarken-Sammler-Vereins Beuel e.V. trug Hey zu einer gemeinsamen Festschrift der Deutsch-Französischen Briefmarken-Ausstellung einen Fachbeitrag mit dem Titel „Von ‚Obercassel‘ bis ‚5300 Bonn-Oberkassel‘“ bei. Die Schrift schilderte „Die Geschichte eines kleinen (dem Oberkasseler) Postamtes am Rhein und enthielt eine Fülle Oberkasseler Erinnerungen, geschichtlicher Fakten zwischen 1800 und 1975 sowie die Namen vieler bekannter Persönlichkeiten und Firmen. Aus dieser Schrift entstand das heutige Buch.

Die Publikation wird wieder über ein Subskriptionsverfahren an unsere Mitglieder ausgegeben: d.h interessierte Mitglieder haben die Möglichkeit, das Buch vorher verbindlich zu bestellen und es entweder am 26. Juni an unserem Tag der offenen Tür persönlich ab zu holen, oder ab dem 27.6. bei Frau Herschel (Max und Moritz) in der Adrianstraße entgegenzunehmen.

Wie im letzten Jahr wollen wir es nun zur Tradition werden lassen, dass unsere Buchveröffentlichungen mit einem kleinen Vortrag über das Buch begangen werden. So wird unser Historiker, Dr. Ansgar Klein, am 26. Juni um 14:00 Uhr im großen Saal des alten Rathauses einen kurzen Einblick in das Buch geben. Anschließend (sowie am gesamten Tage von 11:00 - 17:00 Uhr) besteht die Möglichkeit, unsere renovierten Räumlichkeiten zu begutachten und Ihr vorbestelltes Buch entgegenzunehmen.

Wie oben bereits erwähnt - die Kosten für das Buch betragen 9 Euro bei Selbstabholung und 11 Euro im Postversand. Der Normalpreis des Buches liegt später bei 14 Euro. Die Preise sind dieses Jahr etwas teurer, da es sich um einen Farbdruck handelt! Das Geld sollte bis zum 3. Juni 2016 auf unser Konto bei der Sparkasse überwiesen (IBAN: DE12 3705 0198 0043 5908 35) oder in einem Briefumschlag im alten Rathaus eingeworfen werden. Bitte halten Sie sich an den Stichtag 3. Juni 2016, da wir zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr die Möglichkeit haben, die Auflage des Buches zu erhöhen.

Die uns verbundenen Institutionen und Pflichtabgabestellen erhalten das Buch natürlich auch wieder ohne Vorbestellung!


Mit freundlichen Grüßen



Sebastian Freistedt
1. Vorsitzender





Veranstaltungen


26. Juni 2016 | 11:00 - 17:00 Uhr
Tag der offenen Tür im alten Rathaus
Wie vor zwei Jahren öffnen wir an diesem Tag unsere Räumlichkeiten gleichzeitig mit allen im Rathaus vertretenen Institutionen. Auch die Feuerwehr hat an diesem Tag ihren Tag der offenen Tür. So lohnt sich ein Besuch an diesem Tage dreifach. Außerdem findet unsere Vorstellung und Ausgabe des neuen Buches statt, und Sie haben die Möglichkeit, unsere wunderbar neu gestalteten Räume im alten Rathaus begutachten zu können. 14:00 Uhr Vorstellung unseres neuen Buches!

6. Oktober 2016 | 19:00 Uhr
1000 Jahre Königswinter -
„Vom Flecken zur Stadt Königswinter“

Unser Vorstandsmitglied Dr. Ansgar Klein wird an diesem Tag nachträglich zum 1000 jährigen Stadtjubiläum von Königswinter über die Stadtentwicklung in dieser Zeitspanne referieren. Beginn ist um 19:00 Uhr im Rathaussaal.

8. Dezember 2016 | 19:00 Uhr
"Alte und neue Weihnachtsbräuche
im Rheinland ... un drömeröm"

Der Bonner Filmemacher Georg Divossen hat in der Vergangenheit bereits mehrere Filme über Krippen und Krippenkünstler gedreht, doch diesmal tritt er selbst aufs Podium, erzählt über alte, aber auch neue Weihnachtsbräuche und sucht dabei das Gespräch mit dem Publikum. Wer kennt noch den alten Brauch vom Kindleinwiegen? Wer hat früher noch Stroh in die Krippe gelegt, das dann am Heiligabend mit der Ankunft des Christkindchens gesegnet wurde? Seit wann gibt es Weihnachtsbäume und Christbaumkugeln. Was hat es mit dem Christstollen auf sich? Christbaum-Weitwerfen - nicht nur in Schweden? Also: es gibt eine Menge Fragen rund um Weihnachten, die es zu klären gilt, - und natürlich gibt es zum Live-Vortrag des Filmemachers dann doch einige kurze Filme und Filmausschnitte zu sehen. Aber spannend wird auch sein, was Sie als Zuschauer zur Weihnacht erzählen können.





Mitglied werden

Wenn Sie sich auch für die Geschichte von Oberkassel interessieren, aktiv oder passiv am Vereinsleben teilhaben wollen, dann werden Sie Mitglied -
wir freuen uns auf Sie!

Laden Sie sich hier die Beitrittserklärung herunter, unterschreiben Sie diese und geben Sie sie dann bei einem der Vorstandsmitglieder ab (alternativ der Briefkasten am alten Rathaus).

pdf


Beitrittserklärung
hier herunterladen »


pdf
Lastschrifteinzugsermächtigung
hier herunterladen »
Heimatverein Bonn-Oberkassel e.V.
Königswinterer Straße 720 (Altes Rathaus)
D - 53227 Bonn-Oberkassel

info@heimatverein-oberkassel.de
drucken| empfehlen |Seitenanfang